Freunde der Archäologie Raum Oberhausen

FARO fördert die Erfassung und Erforschung der archäologischen Kulturlandschaft des Raumes Oberhausen ideell und materiell.

Neben der archäologischen Prospektion ist die Erfassung, Dokumentation und die wissenschaftliche Auswertung von materiellen Hinterlassenschaften (Funde, Befunde, Sammlungen) eine wesentliche Aufgabe des Vereins. Erfahren Sie auf unseren Seiten mehr über die Kulturlandschaft Oberhausen und aktuelle Projekte, denen wir uns widmen.

FARO Mitglieder wissen mehr!

FARO Mitglieder haben Zugriff auf exklusives Material! Ganz gleich, um welches Projekt es sich handelt, Mitglieder können sich anhand umfangreicher Befunde, Bilder, Prospektionsberichte und Analysen bestens informieren.

Spenden schaffen der Vergangenheit eine Zukunft

FARO ist als eingetragener Verein gemeinnützig. Wir sind auf Spenden unserer Unterstützer angewiesen, um Zeugnisse der Geschichte aufspüren und fachgerecht archivieren zu können. Gerne erhalten Spender eine Spendenquittung, um diese steuerlich absetzen zu können.

Aktuelles

Liebe Freundinnen und Freunde der Archäologie,

leider mussten wir im letzten Jahr Corona-bedingt alle unsere Veranstaltungen ausfallen lassen.

Es sind keine einfache Zeiten für den FARO e.V .. Wie schon berichtet, war unser Vereinsraum in dieser Zeit zweimal von Vandalismus betroffen. Aber wir haben auch Sachspenden erhalten, was uns doch motiviert. Die Hoffnung auf bessere Zeiten ist ungebrochen vorhanden.

Der Verein wird auf Probe gestellt. Aber wir sind überzeugt, dass wir es gemeinsam überstehen werden. Die geplanten Aktivitäten sind nicht aufgehoben, sondern nur verschoben. Bleibt dem Verein und der Archäologie im und um Oberhausen treu!

Unser Archäologie-Stammtisch findet an jedem 1. Montag im Monat digital statt. Es gibt viel zu berichten, besprechen und es gibt wieder viel Archäologie. Wir würden uns auf eure Teilnahme sehr freuen. Zugangsdaten bitte per mail anfordern: info@faro-ev.de .

Bleibt gesund!

Für den Vorstand
i.V. Albert Karschti
FARO e.V.

Hier geht es zu den Teminen für das Jahr 2021.